Claus Stolz  (13)

Claus Stolz, Kammerspiel #113, 2021, 42,0x59,4 cm, Ultrachrome Pigment Print, Ed. 10+1AP.j

Vorhang auf. 

Auftritt Pflanzen, Blüten, echte, künstliche - arrangiert, kombiniert, zerlegt, neu zusammengefügt - gestochen scharf fotografiert. Silikon, Chlorophyll, Plastik: Material. Verknäulte Strelitzien, mit Kabelbinder zusammengehaltene Callas, lose drapierte, blauweißrosa gefärbte Blütenblätter einer Chrysantheme auf dünnem Stängel ... geschälte oder zerteilte Äpfel aus Styropor ... ein Styroporschädel, zerschnitten, neu zusammengefügt, miteinander verschmolzen.

Subversion und Irritation. 

Kleine Tonfiguren, ein Handy mit Katzenohren, eine Madonna mit Kind, überall Fingerabdrücke im Ton ... farbige Papierschnipsel mit bunten Tischtennisbällen mit Pflanzenmaterial überblendet ... Papier- und Aluschiffchen gefaltet, aufgenommen, wieder entfaltet und erneut aufgenommen ... Garten, Dschungel, exotische Blütenpracht und eine Gespenstschrecke - lebendig oder nur täuschend echt?

Abgang.

Stolz_Portrait_2021(1).jpg

Atelier-Adresse:

Atelierhaus Güterhallenstr. 18A, 68159 Mannheim

Bus: 62, Haltestelle Gerd-Dehof-Platz 

Straßenbahn: 6 - Haltestelle Handelshafen

www.clausstolz.de

Portraitfoto: Karin Heinelt

Stolz_Portrait_2021(1).jpg